Meine Arbeitsweise

Psychotherapie bedeutet für mich Hilfe zur Selbsthilfe und umfasst Ihre Begleitung und Beratung in Achtsamkeit und Wertschätzung für einen definierten Zeitraum und vor allem für ein definiertes Ziel. Ihr Ziel erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam, vielleicht bringen Sie ja auch schon eins (oder mehrere?) mit.
Das ist wichtig, denn ohne verbindliches Ziel verlieren Sie sich leicht und können unterwegs nicht überprüfen, ob Ihr Weg und Ihre Bemühungen Sie dahin bringen, wo Sie hinkommen wollen.

Übergeordnetes geht es in Ihrer Therapie um das Aufdecken der tatsächlichen und vermeintlichen Probleme, dem Umgang und der Lösung, um die Aussöhnung mit den eigenen ungeliebten Seiten und der Wiedereingliederung abgespaltener Persönlichkeitsanteile in das bewusste Selbst. Das Erlernen von Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst ermöglicht den notwendigen Zugriff auf eigene Fähigkeiten und Ressourcen. An oberster Priorität steht das ernst nehmen und die liebevolle Zuwendung zur eigenen Person, die Entwicklung eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten zu angemessenem Problemlösungsverhalten und eine eigenverantwortliche Lebensgestaltung.

Dazu gehört mitunter auch die Verabschiedung von Wunschfantasien und das Loslassen alter, gewohnter, aber schädlicher Muster. Diese Arbeit findet in der Gegenwart und in Ihrem gegenwärtigen Leben und Erleben als erwachsener und für sich selbst verantwortlicher Mensch statt.

Seelische Probleme und der Körper

Da Körper und Seele eine Einheit bilden, lege ich großen Wert auf die Einbeziehung des Körpers in die therapeutische Arbeit. Dazu nutze ich ggf. körpertherapeutische Ansätze, vor allem aber auch sportliche Aktivitäten, Entspannungsverfahren.

Hierzu berate und unterstütze ich Sie individuell.

...und die Kosten?

Ich habe hier alle wichtigen Informationen zu Zugang und Kosten für Sie zusammengestellt.

teilen diese Seite auf Facebook teilen diese Seite tweeten diese Seite auf Google+ teilen